Am Sonntag, den 21. Juni 2015, wurde während eines kleinen Festaktes die Skulptur „Stier“ des Madfelder Bildhauers Boris Sprenger dem Kloster Bredelar als Dauerleihgabe übergeben.

Die Stiftung van den Broek-Nolte hat die Arbeit, die letztes Jahr in der deutsch-niederländischen Skulpturenausstellung im Kloster zu sehen war, erworben. Sie ist die erste Skulptur eines deutsch-niederländischen Skulpturenzentrums, das hier entstehen soll. Aus den vielen starken deutschen Beiträgen wurde diese Skulptur ausgewählt, weil sie den Gedanken die alten Klostermauern mit viel Energie und Kreativität zu füllen, am besten verkörpert. Der Initiator Dirk van den Broek enthüllte gemeinsam mit Boris Sprenger den Stier. Anschließend fand die offizielle Übergabe an Frau Anne Degenhardt, Vorsitzende des Fördervereins Kloster Bredelar e.V., statt.  

Bei der Ausstellung hat sich, so der Projektkoordinator Dr. Jeroen Damen, erwiesen, dass der „Stier“ eine stolze Position in einem internationalen Umfeld von spannenden und überraschenden Skulpturen eingenommen hat. Die Tatsache, dass der Bildhauer selbst aus der Region stammt, machte die Wahl noch attraktiver.

Boris Sprengers Arbeit zeigt einen stampfenden Stier in Aufwärtsbewegung, der einen Huf in die Erde stemmt und von dort aus all seine Energie diagonal nach oben schleudert. Der Künstler ist mit dem Bronzeguss, der von der renommierten Glocken- und Kunstgiesserei Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher gegossen wurde, sehr zufrieden. Eine Skulptur ganz ohne Kompromisse extra für die Ausstellung in 2014 zu gestalten war für ihn ein nicht alltäglicher Luxus. Als sie dann auch noch als Gewinner gekürt und dann nach seinen Vorstellungen gegossen und patiniert wurde, hat er sich besonders gefreut. Einzigartig ist die farbenreiche Patina der Skulptur, die in enger Absprache mit der Patiniererin Karin Wolters angebracht wurde. Zu der Skulptur ist eine informative gratis Broschüre erschienen. 

Onthulling Web

Copyright und Titel des Bildes:
Skulptur „Stier“ von Boris Sprenger, 2014, Bronze, © Raphael Sprenger
Enthüllung der Skultpur „Stier“ durch Dirk van den Broek, Initiator von Skulptur Bredelar und dem Künstler Boris Sprenger. (Foto: Liesbeth Klerken)